Doppeltüren

"Ich bin eine Domina!" - darauf legt die junge Prostituierte Poopay Wert, als sie vom Geschäftsmann Reece Welles in eine Londoner Hotelsuite bestellt wird. Die junge Domina trifft zu diesem scheinbaren „Routinejob“ in der Suite ein. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Poopay  muss plötzlich mehrere Leben retten - unter anderem ihr eigenes ...

"Wie kann man Verbrechen verhindern?" Diese Frage stellt der britische Erfolgsautor Alan Ayckbourn in der rasanten Kriminalkomödie "Doppeltüren" seinem Publikum. Beantworten wird sie unser diesjähriges Theaterstück ab dem 3. November beim Mayerwirt. Gut gelaunt spielt Autor Ayckbourn darin mit den theatralischen Möglichkeiten von Zeit. Denn um Morde zu verhindern, muss man doch einfach nur in die Vergangenheit reisen! Die Doppeltür der Suite entpuppt sich nämlich überraschend als Zeitmaschine. Geschäftig hasten nun drei Frauen quer durch Vergangenheit und Zukunft, um ihr bereits besiegeltes Schicksal abzuschmettern.

Logo

Bilder Premierenwochenende

Hier gibt's die ersten Bilder des Premierenwochenendes


Saalplan 2018

Kulissengeflüster

Der letzte Vorhang

Am 18.11.2018 ist der letzte Vorhang unseres diesjährigen Stücks gefallen. Vielen Dank an all unsere treuen Besucher. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Jubiläumsjahr 2019!

 

Vorstellungen sind ausverkauft

Der Kartenvorverkauf ist beendet. Unsere letzten Vorstellungen sind restlos ausverkauft.

 
 

Heiße Phase bei den Proben

Die heiße Phase ist angebrochen. Beinahe täglich herrscht im Augenblick im Mayersaal emsiger Theaterbetrieb. Entweder wird geprobt - wie auf unserem Bild Reinhold Demleitner mit Eva Ferstl und Steffi Neuhoff - oder die Kulissenbauer werkeln auf Hochtouren an der Bühne. Insgesamt sechs Schauspielerinnen und Schauspieler werden dieses Jahr auf der Bühne im Mayersaal zu sehen sein.

 

 

Das Kleine PettenDorftheater