Michael Lex live and unplugged

Freitag | 15.09.2017 | 20 Uhr | Schloßkeller

"Es gibt für mich nichts Schöneres, als mit meiner Gitarre auf der Bühne zu stehen und für das Publikum zu singen." Genau das macht Michael Lex im Schloßkeller. Der 19jährige Sänger und Gitarrist aus Barbing hat 2016 eine Reihe von eigenen Songs herausgebracht und unter dem Titel Moment veröffentlicht. Eine LP mit zwölf neuen Songs ist in Arbeit. Seine Songs erzählen von persönlichen Erlebnissen, so auch sein wohl tiefgründigster Song Alone, der aus der Begegnung mit einem jungen Flüchtling aus Afghanistan entstanden ist. Zu hören sind auch Songs von Ed Sheeran, Bruno Mars, Elvis, Reinhard Fendrich und STS.

Webseite: www.lex-michael.de

Eintrittspreis: 10 EUR

Veranstalter: Das PettenDorftheater und die Gemeindebücherei St. Margaretha

Kartenbezug: Vorverkauf in der Gemeindebücherei St. Margaretha zu den üblichen Öffnungszeiten, über das Theater-Kartentelefon (01 60) 7 06 86 49 sowie an der Abendkasse

Einlaß: 19.30 Uhr

Adresse: Martin-Klob-Straße, 93186 Pettendorf

JUBILÄUMSJAHR 2019 - 40 JAHRE

 

Logo

 

 

Kulissengeflüster

Jubiläumsprogramm

Zum 40-jährigen Jubiläum hat sich das PettenDorftheater wieder etwas ganz Besonderes überlegt:

  • PettenDorfTheaterTour am 25. Mai / 18.30 Uhr
  • BierKultur im Schlosskeller am 27. und 28. September / 19.00 Uhr
  • PettenDorftheater wie üblich im November
  • Das Kleine PettenDorftheater am 30. November und 1. Dezember / 15.00 Uhr

Kartenvorverkauf Bier.Kultur im Pettendorfer Schlosskeller

Der Kartenvorverkauf für die gemeinsame Jubiläumsveranstaltung der Bücherei und des PettenDorftheaters "Bier.Kultur im Pettendorfer Schlosskeller" hat begonnen!

Karten sind in der Bücherei Pettendorf,

per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

und über das Kartentelefon des Pettendorftheaters unter (0160) 70 68 64 9

erhältlich.

 

Chronik

Anhand unserer Programmhefte kann man sich unter der Rubrik Chroniken durch 40 Jahre PettenDorftheaterGeschichte blättern.

 

Viel Vergnügen!

Das Kleine PettenDorftheater

Kleines PettenDorftheaterChroniken

Im Jahr 2004 stand das Kleine PettenDorftheater mit dem Stück "Die dumme Augustine" erstmalig auf der Bühne und fand mit ihrer Produktion großen Anklang bei Jung und Alt. Seitdem sind einige Jahre vergangen, doch das Kleine PettenDorftheater ist geblieben und brachte 2017 bereits zum siebten Mal ein Stück auf die Bühne. Die Auswahl der einzelnen Produktionen traf das Regieteam um Conny Gerdes stets gemeinsam. Folgende Stücke wurden dabei seit 2004 aufgeführt:

2004 Die dumme Augustine
2006 Sams
2008 In 80 Tagen um die Welt
2010 Feuervogel
2013 Herr der Diebe
2015 Die kleine Hexe
2017 Momo

Für das Jubiläumsjahr 2019 wagt sich das Kleine PettenDorftheater nun an den Räuber Hotzenplotz. Einen Vorgeschmack erhaltet ihr am 25. Mai bei der PettenDorfTheaterTour.

 

Man darf also gespannt sein!