Michael Lex live and unplugged

Freitag | 15.09.2017 | 20 Uhr | Schloßkeller

"Es gibt für mich nichts Schöneres, als mit meiner Gitarre auf der Bühne zu stehen und für das Publikum zu singen." Genau das macht Michael Lex im Schloßkeller. Der 19jährige Sänger und Gitarrist aus Barbing hat 2016 eine Reihe von eigenen Songs herausgebracht und unter dem Titel Moment veröffentlicht. Eine LP mit zwölf neuen Songs ist in Arbeit. Seine Songs erzählen von persönlichen Erlebnissen, so auch sein wohl tiefgründigster Song Alone, der aus der Begegnung mit einem jungen Flüchtling aus Afghanistan entstanden ist. Zu hören sind auch Songs von Ed Sheeran, Bruno Mars, Elvis, Reinhard Fendrich und STS.

Webseite: www.lex-michael.de

Eintrittspreis: 10 EUR

Veranstalter: Das PettenDorftheater und die Gemeindebücherei St. Margaretha

Kartenbezug: Vorverkauf in der Gemeindebücherei St. Margaretha zu den üblichen Öffnungszeiten, über das Theater-Kartentelefon (01 60) 7 06 86 49 sowie an der Abendkasse

Einlaß: 19.30 Uhr

Adresse: Martin-Klob-Straße, 93186 Pettendorf

Logo

Schon vorbei

Kulissengeflüster

Kartenvorverkauf beginnt in Kürze

Für alle die es kaum mehr erwarten können - der Kartenvorverkauf beginnt am 20. Oktober.

Bestellungen sind ab diesem Zeitpunkt entweder telefonisch (0160/7068649 täglich von 18 bis 20 Uhr) oder über unsere Webseite möglich.

Vorstellungen: 03.11. (Premiere um 20 Uhr),
4. , 11. und 18. November (jeweils um 19 Uhr),
sowie 9., 10., 16. und 17. November (jeweils um 20 Uhr).
 
 

Möge das Proben beginnen

Mit dem Ende der Sommerferien beginnt für das PettenDorftheater die heiße Probenzeit. Zweimal wöchentlich wird nun bis zur Premiere - Anfang November - geprobt.  Insgesamt sechs Schauspielerinnen und Schauspieler werden dieses Jahr auf der Bühne im Mayersaal zu sehen sein.

 

 

Neues Stück in Planung

Nachdem Thomas Kreissl die beiden letzten Stücke inszenierte, übergibt er nun erneut die Regie an Andreas Gröber. Damit übernimmt Gröber bereits zum dritten Mal die Inszenierung für das PettenDorftheater und wechselt von der Bühne ans Regiepult.

Das Kleine PettenDorftheater

Produktion 2017 - Mördergesellschaft