Mördergesellschaft

Kriminalgroteske in zwei Akten von Robert Thomas, ins Deutsche von Benno Veber

Personen

Der General
 
Jean Baptiste Hippolyte Truffe Andreas Gröber
   
Die de Grandterre in ihrem Schloß  
Baron Adrien Martin Antretter
Baronin Therese Michaela Gröber
   
Die Pitard in ihrem Café  
Paul Jonas Dotzler
Berthe Steffi Neuhoff
   
Die Barbize in ihrer Wohnung  
Leo Stefan Koller
Julia Eva Ferstl
   
Die Colombani auf der Polizei  
Cesar Christian Haas
Nenette Emily Löffert
   
Regie Thomas Kreissl und Elisabeth Köstler

Auf die bayerische Gemütlichkeit folgte mörderisches Tempo: Das PettenDorftheater blieb sich treu und wechselte mit seiner neuen Produktion einmal mehr das Genre komplett.

Wir setzten ganz bewusst auf den Kontrast zur letztjährigen Inszenierung des Komödienstadel-Klassikers Herz ist Trumpf. 2017 ging es rund auf der Bühne: Jede Menge absurde Situationen erforderten schnelle Szenenwechsel und viel Tempo in sich ständig verändernden Kulissen. Da waren nicht nur die Schauspieler gefordert, sondern auch Bühnenbauer und Techniker. Neben viel Musik waren jede Menge Licht- und Spezialeffekte gefragt.

Logo

Schon vorbei

Kulissengeflüster

Kartenvorverkauf beginnt in Kürze

Für alle die es kaum mehr erwarten können - der Kartenvorverkauf beginnt am 20. Oktober.

Bestellungen sind ab diesem Zeitpunkt entweder telefonisch (0160/7068649 täglich von 18 bis 20 Uhr) oder über unsere Webseite möglich.

Vorstellungen: 03.11. (Premiere um 20 Uhr),
4. , 11. und 18. November (jeweils um 19 Uhr),
sowie 9., 10., 16. und 17. November (jeweils um 20 Uhr).
 
 

Möge das Proben beginnen

Mit dem Ende der Sommerferien beginnt für das PettenDorftheater die heiße Probenzeit. Zweimal wöchentlich wird nun bis zur Premiere - Anfang November - geprobt.  Insgesamt sechs Schauspielerinnen und Schauspieler werden dieses Jahr auf der Bühne im Mayersaal zu sehen sein.

 

 

Neues Stück in Planung

Nachdem Thomas Kreissl die beiden letzten Stücke inszenierte, übergibt er nun erneut die Regie an Andreas Gröber. Damit übernimmt Gröber bereits zum dritten Mal die Inszenierung für das PettenDorftheater und wechselt von der Bühne ans Regiepult.

Das Kleine PettenDorftheater

Produktion 2017 - Mördergesellschaft